Just a funny coincidence or something about society?

Everybody knows that there is no real coherence between the venue of storks and the birth of babies eventhough there is a German old wives‘ tale telling us so (the tale matches the Englisch proverb of being born in a cabbage field). Eventhough, I am not really sure, if it could be again a fairy […]

Nur ein witziger Zufall oder ein Fingerzeig auf unsere westliche Gesellschaft?

Jeder weiß, dass es nicht wirklich einen Zusammenhang zwischen steigender Anzahl von Störchen und Geburten gibt. Trotzdem beruht dieses Ammenmärchen angeblich auf einer schlecht interpretierten Statistik, die genau so eine positive Korrelation zeigt. Um es kurz zu machen: Ich stolperte gerade über eine Visualisierung, die mich sehr stark an meine eigene erinnerte. Sie zeigt alle […]

Distant Reading: Wie viel Distanz zum Text ist gesund?

In seinem Buch „Distant Reading“, dass ich vor kurzem hier vorgestellt habe, behauptet Franco Moretti bewusst provokant, es würde nichts nützen, immer mehr zu lesen. Statt dessen müssten Literaturwissenschaftler endlich die Kunst des nicht-Lesens erlernen. Dieser Satz hat mich nicht lange erschüttert und schnell begeistert. Ja, das nicht-Lesen war es, dass ich in meiner Doktorarbeit […]

Meine erste Kartenvisualisierung

Okay, sie lässt inhaltlich noch sehr zu wünschen übrig, aber wenn man so seine allererste Visualisierung vor sich hat, kann man seinen Stolz einfach nicht zurück halten und so muss ich euch heute die meine präsentieren. Was ihr seht ist ein Korpus von rund 30 Hamburgromanen nach Genres. Auf einer zweiten Ebene entfalten sich die […]