Just a funny coincidence or something about society?

Everybody knows that there is no real coherence between the venue of storks and the birth of babies eventhough there is a German old wives‘ tale telling us so (the tale matches the Englisch proverb of being born in a cabbage field). Eventhough, I am not really sure, if it could be again a fairy […]

Nur ein witziger Zufall oder ein Fingerzeig auf unsere westliche Gesellschaft?

Jeder weiß, dass es nicht wirklich einen Zusammenhang zwischen steigender Anzahl von Störchen und Geburten gibt. Trotzdem beruht dieses Ammenmärchen angeblich auf einer schlecht interpretierten Statistik, die genau so eine positive Korrelation zeigt. Um es kurz zu machen: Ich stolperte gerade über eine Visualisierung, die mich sehr stark an meine eigene erinnerte. Sie zeigt alle […]

Sind wir alle ein bisschen Google?

Die digitalen Geisteswissenschaften haben hierzulande den Einzug in die Tagespresse geschafft – das ist toll. Nein wirklich, ich habe mich sehr gefreut, als ich von einem Freund darauf hingewiesen wurde, dass in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung „Die Zeit“ ein Artikel zum Thema Digital Humanities veröffentlicht wurde; und das nicht nur des plötzlich aufkeimenden irrationalen […]

Der Zauber des Vergessens

Manchmal gibt es Themen, die auf einmal von allen Seiten auf einen zukommen, obwohl sie einem zuvor noch nie Kopfzerbrechen bereitet haben. Eines dieser Themen ist für mich im Moment das Vergessen. Schon bevor der europäische Gerichtshof gegenüber Google durchgesetzte, dass man das Recht darauf hat, vergessen zu werden, habe ich mich im Rahmen meiner […]