Das Känguru und ich oder ich und das Känguru

„Was an dem Buch hat Ihnen denn gefallen?“, frage ich. „Also, das Känguru fand ich echt witzig“, sagt die Frau, „aber diese andere Figur…“ „Ja?“ „…dieser Kleingärtner…“ „Kleinkünstler.“ „Ja. Der hat irgendwie genervt.“ Solche und ähnliche Dialoge streut Marc-Uwe Kling gerne einmal selbstironisch in die Fortsetzungsbände seiner Känguru-Chroniken. Doch wenn es den vielen Lesern seiner […]

Kängurus jagen mit Rolling Delta

Ein Känguru geht um in Europa. Und in meinem Freundeskreis. Und in meinem Herzen, wenn ich ehrlich bin. Zum Glück wohnt es mit einem Kleinkünstler namens Marc-Uwe Kling zusammen, der sich als Chronist seines aufwühlenden Lebens bereitstellt. Gerade diesen Mitbewohner sah ich neulich mit ein paar Kollegen bei einer Lesung auftreten. Kollegen, die – so […]

Weil wir es können – Ideen zu Matthew L. Jockers‘ „Macroanalysis“

Vor kurzem fragte ein Digital Humanist über den Humanists Listserver, welche zwei Bücher man empfehlen könne, um einen Überblick über das zu geben, was die digitalen Geisteswissenschaften in der Analyse von Literatur leisten können. Ein Kollege empfahl „Macroanalysis“ von Matthew L. Jockers, ein Buch, das auch schon seit ein paar Tagen auf meinem Couchtisch bereit […]